Vorteile und Nachteile des Lockendrehers

Vorteile

  • Modernes Design
  • Leichte Handhabung
  • Leichtes Eindrehen der Locken
  • Keine zusätzlichen Geräte werden benötigt
  • Anwendung bei kürzerem Haar möglich
  • Kein Reißen und Ziehen der Haare
  • Lockenart kann mit Aufsätzen bestimmt werden
  • Locken sind sofort fertig
  • Glanz, Intensität, Sprungkraft und längerer Erhalt der Lockenpracht

Nachteile

  • Gewicht auf dem Kopf kann unbequem sein
  • Locken fallen sehr intensiv aus, anstatt natürlich und weich
  • Lockendreher brauchen Zeit zum Aufheizen
  • Haare können überhitzt und beschädigt werden
  • Bei häufiger Benutzung müssen zusätzliche Pflegeprodukte verwendet werden
  • Stromkabel schränkt die Bewegungsfreiheit ein
  • Hohe Preise

Wie wenden Sie den Lockendreher richtig an?

Die Anwendung des Lockendrehers erfolgt im trockenen Haar. Vom Gebrauch bei nassem Haar ist abzuraten. Denn: Ist das Haar nass, kann es zu sehr ausgetrocknet und beschädigt werden.

Das Gerät wird zunächst für einige Minuten aufgewärmt.

Es empfiehlt sich die Anwendung eines speziellen Hitzesprays, damit das Haar zusätzlich geschützt wird. Das Haar sollte sorgfältig gekämmt werden.

Starten Sie beim Eindrehen mit dem Hinterkopf und arbeiten Sie sich strähnchenweise nach vorne. Setzen Sie den Lockendreher nicht zu dicht am Haaransatz an. Dabei sollte die Kopfhaut nicht direkt berührt werden, um leichte Verbrennungen zu vermeiden.

Empfehlung:

Philips BHB876/00 StyleCare Prestige Automatischer Lockenstab

Philips BHB876/00 StyleCare Prestige Automatischer Lockenstab
  • Extralanger Lockenstab, um doppelt so viele Haare in einem Durchgang zu stylen
  • System für Locken auf Knopfdruck, tolles Styling bei einfacher und schnellen Handhabung
  • Schonendes und sicheres Styling dank schützender Keramikbeschichtung mit Keratinveredelung

BaByliss BAB2665E Pro MiraCurl The Perfect Curling Machine

BaByliss BAB2665E Pro MiraCurl The Perfect Curling Machine
  • Bitte achten Sie beim Kauf auf Verkauf und Versand durch Amazon
  • Automatisches Locken System für perfekte und langanhaltende Locken
  • Die lockenkammer aus Keramik Kreiert Die Locken besonders schonend

BaByliss C1050E Curl Secret Ionic

BaByliss C1050E Curl Secret Ionic
  • Patentierte, automatische Lockenfunktion: schnell und mühelos zu wunderschönen Locken
  • Langlebiger Brushless Motor: 5000h Lebensdauer
  • Keramikbeschichtung: schützt das Haar, für seidig glänzende Locken

Remington Lockenstab PROluxe CI91X1, kegelförmig, 25-38 mm, OPTIheat-Technologie, rose gold

Remington Lockenstab PROluxe CI91X1, kegelförmig, 25-38 mm, OPTIheat-Technologie, rose gold
  • 25-38 mm kegelförmiger Lockenstab mit OPTIheat-Technologie für lang anhaltende Styling-Ergebnisse
  • Pro + Einstellung (185° C) für ein schonendes Styling, integriertes digitales Display mit variablen 11 Temperatureinstellungen von 120-210° C
  • Grip-Tech-Keramikbeschichtung für ein rutschfestes und einfaches Styling

Drehen Sie die Strähne dann von oben nach unten und von außen nach innen ein. Die Größe der Strähne zu bestimmen und das Einwickeln erfordert ein wenig Übung, vor allem am Hinterkopf. Kleiner Tipp: je dünner die Strähnen, desto kleiner sind die Locken.

Manche Lockendreher verfügen über eine Klemme, das ist ein echter Vorteil. Die Strähne wird einfach mit der Klemme fixiert. Sie müssen sie nicht festhalten und haben eine Hand frei. Die Klemme sollte sich leicht öffnen lassen, um das Haar problemlos zu befreien. Auch dafür brauchen Sie ein wenig Übung, da Sie sich sonst schnell einen unerwünschten Knick ins Haar zaubern können.

Bei Modellen ohne Klemme halten Sie die Strähne mit einer Hand fest und wickeln diese sanft um den Dreher.

Der Lockendreher erhitzt die Haare mithilfe von Strom und formt und trocknet die Strähne bereits während des Aufwickelns.

Sobald die Lockenpracht fertig ist, können Sie diese mit einem Haarspray fixieren.

Nach Benutzung des Lockendrehers sollten Sie ihn mit einem feuchten Tuch reinigen. Verzichten Sie dabei auf unnötige Reinigungsmittel, um die Keramikbeschichtung nicht zu beschädigen.

Kaufhilfe: Wichtige Punkte noch einmal aufgelistet

  • Dreher mit oder ohne automatischen Motor
  • Handlichkeit: Der Lockendreher sollte leicht in der Hand liegen und das Hauptgerät aus einem Teil bestehen
  • Bedienbarkeit: Bevorzugte Funktionen, leichte Bedienbarkeit
  • Antihaft – Keramikbeschichtung: Die Beschichtung schont das Haar und lässt es gleiten und glänzen, ohne es zu verkleben (Kunststoff kann die Haarstruktur beschädigen)
  • Hitzeregulierung im Gerät: Hitze sollte einstellbar sein, um empfindliche Haare nicht zu beschädigen oder verbrennen
  • Richtige Hitze: Eine hohe Hitze macht die Locken intensiv und lange haltbar; eine zu geringe Hitze dagegen macht sie kraftlos und schlaff; Hitzeverhältnis sollte ans Haar angepasst sein
  • Integrierter Hitzeschutz: Schaltet das Gerät automatisch aus, wenn es zu heiß wird (nach circa einer Stunde)
  • Handteil muss kühl bleiben: Zeiteinstellung
    Definiert die gewünschte Lockenart, Signal erfolgt durch Ton oder Lampe, sobald die Locke fertig ist
  • Lockenstab mit Klemme (für Anfänger geignet)
    Klemme sollte stabil und nicht sperrig sein und sich mit einer Hand lösen lassen
  • Lockenstab ohne Klemme (für Geübte geignet)
    Gerät sollte leicht sein, da Sie eine zweite Hand zum Aufdrehen brauchen
  • Einrastfunktion
    Die Einrastfunktion sorgt für einen festen Sitz der Aufsätze
  • Der Durchmesser bestimmt die Größe der Locken, je dünner der Stab, desto kleiner die Locken und andersherum
  • Viele Geräte liefern mehrere Aufsätze mit (für große oder kleine Locken)
  • Ein Multifunktionsgerät zaubert Locken in verschiedenen Größen und macht den Kauf eines Zweitgerätes unnötig
  • Ein in der Lieferung enthaltener Rundbürstenaufsatz
  • Serviceleistung und Garantie – Es gibt immense Unterschiede bei den Herstellern; nicht jeder bietet eine kostenlose Garantie oder einen Ersatz des Gerätes
  • Langes Kabel – Für mehr Bewegungsfreiheit
  • Kugelgelenk im Kabel – Das Kugelgelenk sorgt dafür, dass Sie am Hinterkopf arbeiten können, ohne sich verrenken zu müssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*