Gute Glätteisen – so findet man sie!

Ein gutes Glätteisen suchen und finden ist gar nicht so einfach. Denn es gibt auf dem Markt viele gute Geräte, die sich auch im Preis kaum unterscheiden.  Das glatte und seidig glänzende Haare eines Topmodels ist mit den richtigen Stylinggeräten kein unerreichbarer Traum mehr. Professionelle Coiffeure benutzen neben entsprechenden Haarpflegeprodukten einen Haarglätter, damit die lebendige Ausstrahlung des Haares erhalten bleibt und die Haarstruktur nicht geschädigt wird.

Ein Glätteisen getestet bei der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat in der aktuellen Ausgabe die Haarglätter mit einem erschreckenden Ergebnis geprüft. Sieben von zwölf erhofften Glätteisen im Test fielen durch. Die Anwendung war selbst für geübte Friseure zu gefährlich. Die vom Hersteller erhofften Haarglätter wurden zu heiß und schädigen somit außer der Verbrennungsgefahr auch das Haar an sich.

Statt seidenglatter Traumfrisur entsteht mit Benutzung der durchgefallenen Stylinggeräte bei dauerhafter Anwendung eine völlig zerstörte Haarstruktur. Mehrere, darunter auch die Produkte namhafter Unternehmen, konnten aufgrund der Hitzeentwicklung nicht das Prädikat Testsieger für ihr Produkt erhalten. Auch bei professioneller Anwendung durch den Coiffeur könnten Verbrennungen teilweise dritten Grades auf der Kopfhaut entstehen. Von Glättung des Haares beziehungsweise Glanzerhalt kann in solchem Falle keine Rede mehr sein.

Außerdem war die komplizierte Handhabung der Geräte teilweise für Laien gänzlich unvorteilhaft, was ebenfalls nicht das Prädikat Testsieger verdient.

Absoluter Glätteisen Testsiegerhaarglätter und glätteisen testsieger

Es gab aber auch eine positive Überraschung bei den Glätteisen im Test. Absoluter Testsieger Haarglätter wurde der Satin Hair™ 7 Haarglätter mit Iontec von Braun mit einer Bestnote von 1,4.

Als Glätteisen Testsieger setzte er sich deutlich im Glätteisen Test bei fünf Kategorien gegen seine Konkurrenz durch. Die Ausstattung mit federnden Heizplatten, die für einen gleichmäßigen Druck auf dem Haar sorgen, begeistert sogar Starfriseure.

Unkomplizierte und leicht zu verstehende Bedienung auch für Ungeübte komplettiert den ausgezeichneten Gesamteindruck dieses Haarglätters.

Kauf eines Glätteisen Testsiegers

Um ein Testsieger Glätteisen zu erwerben, muss man nicht unbedingt in die höchsten Preisklassen einsteigen. So findet man bereits im Mittelklassebereich Haarglätter Testsieger. Dennoch sollte man beim Kauf beachten, dass die Stiftung Warentest zwar den Testsieger Glätteisen kürt, aber das Prädikat Testsieger noch nichts über die Qualität des Produktes aussagt. Der Begriff „Testsieger“ ist lediglich ein Indiz dafür, dass sich das Stylinggerät gegenüber den anderen eingereichten Produkten durchsetzen konnte.

Günstigere Geräte

Im unteren Preisbereich sind qualitativ hochwertige Produkte sehr selten angesiedelt. Es empfiehlt sich, seinen eigenen Friseur zu befragen, welche Produkte für das jeweilige Haar ratsam sind. Er kennt im Sinne seines Berufes die Glätteisen auch aus früheren Testreihen und kann im Wissen der Haarbeschaffenheit das entsprechende Produkt beraten. Sich nur anhand der Prüfreihe von Stiftung Warentest ein Stylinggerät zu kaufen, könnte unter Umständen der falsche Weg sein. Denn nicht jeder Mensch hat robustes und strapazierfähiges Haar. Digitale Hitzekontrolle ist leider nicht bei allen Glätteisen gegeben.

Die Anwendung zu Hause

Hat man nun ein Glätteisen nach gründlicher Beratung von Friseur und Fachpersonal im Elektronikmarkt käuflich erworben, so ist es notwendig, die Bedienungsanleitung durchzulesen. Auch hier unterscheidet sich das Billigprodukt vom hochwertigen Markenprodukt. Die preislich am günstigsten erscheinende Variante ist oft mit einer entsprechend schlechten Übersetzung in die deutsche Sprache ausgerüstet. Umgekehrt besticht das Qualitätsgerät mit einer leicht verständlichen und alle Eventualitäten ausschließenden Erklärung zur Handhabung des Gerätes. Damit aus der selbst gestalteten Traumfrisur kein Albtraum wird, müssen auch die zusätzlichen Pflegehinweise für das Haar beachtet werden. Diese stehen in jeder guten und ausführlichen Bedienungsanleitung! Wenn Sie auch noch nach einem neuen Lockenstab schauen,  dann sehen Sie sich auch gleich unsere Lockenstab Empfehlungen an!